25.04.11

Wildkräuterpfannkuchen

Frau Hund und ich waren heute morgen fast 3h im Stadtwald unterwegs. Berg rauf, Berg runter, Stuhlsatzenhaus und wieder zurück (für die SBler).
 Es ist doch ein echter Vorteil, wenn man das große Grün so in der Nähe hat.Smilie by GreenSmilies.com

Auf unserem Spaziergang habe ich eine Melde (Gänsefuss) und ein paar Stängel mit wildem Schnittlauch sowie etwas Gundermann.gefunden Natürlich keimte sofort der Gedanke an etwas essbares. Für Suppe war es etwas wenig, aber als Pfannkuchen würde es bestimmt schmecken.


Und wie es geschmeckt hat. Ich hab noch etwas Ziegenkäse draufgegeben und es war göttlich.

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, dass man sich einfach nur bücken muss um satt zu werden.Smilie by GreenSmilies.com

Kommentare:

  1. Mhhhhmmm, lecker! Gundermann ist einfach was feines. Tauch die Blätter mal in geschmolzene Bitterschokolade, lass das Ganze fest werden und genieße die unglaubliche Kombination. Selbstgemachtes Eis mit Gundermann ist auch toll. Merkt man etwa, dass es mein Lieblingskraut ist?

    LG, mel

    AntwortenLöschen
  2. Gehst Du Pfui! Solch eine Schleckerei... Hüftgold ist mein zweiter Vorname!

    Nun muss ich morgen Bitterschoki kaufen und Du bist schuld :)

    AntwortenLöschen

Hinterlass doch eine kleine Nachricht.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails